StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Zensur bei Soundcloud?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vera
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2291
Anmeldedatum : 28.10.10
Alter : 39

BeitragThema: Zensur bei Soundcloud?   Fr Feb 11 2011, 07:24

Aus http://blog.rebellen.info :


Soundcloud setzt seit ein paar Wochen ein automatisches System ein, um Audiodaten zu identifizieren. Damit sucht Soundcloud nach Titeln, die nach Anweisung von den Rechteinhabern gelöscht werden sollen. Von “guten Nachrichten” spricht hier das Unternehmen, da es für Künstler, Label, Rechteinhaber und die Contentmafia nun viel einfacher ist, deren Werke zu schützen.

“Für die überwiegende Mehrheit der Nutzer SoundCloud, wird es keine Veränderungen geben”, doch so wie es scheint, werden zukünftig aber auch reihenweise Mixtapes und Mashups gelöscht werden. Einen Freund der Rebellen traf es vor kurzen schon:

Hi xxx,
We have been notified that the upload “xxxx” might be infringing the original rightsholder’s copyright and could potentially be breaching the SoundCloud terms of service. Your upload is currently blocked…


In diesem Fall meckert wohl Universal wegen dem Titel “Little Fluffy Clouds” von The Orb.

Klar sind DJ-Mixe irgendwie illegal und abnahmefähig, das hat die Vergangenheit schon oft gezeigt. Ganz zu schweigen von Mashups, bei denen meist populäre Songs miteinander gemischt werden. Nun setzt die Contentmafia aber bei einem Unternehmen den Hebel an, das bisher augenscheinlich unbeachtet gewesen war und von vielen Kreativen Musikern und DJs genutzt wurde.

Das diese Zensur, gerade bei Mashups zu einem Kulturverlust führen könnte ist nur ein Gedanke, ganz zu schweigen von der kreativen Webkultur.

Ist Soundcloud damit (für DJ-Mixe und Mashups) gestorben? Der Anfang vom Ende?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nogata.de
the030

avatar

Anzahl der Beiträge : 992
Anmeldedatum : 03.11.10
Alter : 33

BeitragThema: Re: Zensur bei Soundcloud?   Sa Feb 12 2011, 00:05

mir ist schon was abhanden gekommen. Laughing
naja... Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mixcloud.com/the030/
Vera
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2291
Anmeldedatum : 28.10.10
Alter : 39

BeitragThema: Re: Zensur bei Soundcloud?   Sa Feb 12 2011, 00:24

Ui Was war das denn? Mash-Up oder Mix?
Ich bin ja mal gespannt, wie häufig man die Angabe ´The track "xxxxxx" was recognized as xxx, which belongs to the rightsholder xxx and has been blocked.` bekommt und ob das auch in den eher unterrepräsentierten Genres Konsequenzen hat... Also: keine bekannten Samples mehr verwenden in MIxsets No

Hoffe sehr, dass Soundcloud weiterhin eine schöne Plattform auch für DJ-Mixe bleibt und das keine YouTube-ähnlichen Ausmaße annimmt mit dem Blocken von einzelnen Titeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nogata.de
the030

avatar

Anzahl der Beiträge : 992
Anmeldedatum : 03.11.10
Alter : 33

BeitragThema: Re: Zensur bei Soundcloud?   Sa Feb 12 2011, 22:58

es war ein "mix". und gescannt wird alles.
tracklist hin oder her. Rolling Eyes
gesucht wird aber auch nur nach musik die soweit ich weiß nur von wirklich großen labels releast wird... sony/universal etc...
bei mir war es ein zerhacktes intro von einem korn-track.
also wirklich nur eine sequenz des stücks. naja...


Zitat :
Your upload "xxx" may include content that is owned or licensed by Roadrunner Records (Oildale (Leave Me Alone); (Korn)) and has been made inaccessible on SoundCloud by request of the rightsholder.

If you are certain that you have all necessary permissions from the rightsholder to upload and share this content, you can submit a claim here:...

und weg war es.
bin mal gespannt wie das mit den neuen sachen von james blake wird. denn der is ja jetzt gesigned von universal.
ich glaub damit hat er sich ein bein gestellt. :meh: Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mixcloud.com/the030/
subclash

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 30.10.10
Ort : Braunschweig/Magdeburg/Berlin

BeitragThema: Re: Zensur bei Soundcloud?   So Feb 13 2011, 09:34

wie sieht das denn dann mit remixen aus ? das wird ja dann garantiert auch erkannt o,o

wie unser skin-kill everything remix
http://soundcloud.com/subclash/skin-kill-everything-subclash-remix-1/
und der
alain bertoni (das ist quasi das orginal im hintergrund Very Happy )
http://soundcloud.com/subclash/alain-bertoni-7th-sign-subclash-remix/

ei ei ei ... gerade wurde erst unsere EP gelöscht, die auf mediafire hochgeladen war. die IFPI hat mediafire eine"abuse"-mail geschrieben , da der download-link in nem forum aufgetaucht ist, wo illegale mp3s getauscht wurden. dann hat mediafire gehorcht und einfach gelöscht :(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/subclash
the030

avatar

Anzahl der Beiträge : 992
Anmeldedatum : 03.11.10
Alter : 33

BeitragThema: Re: Zensur bei Soundcloud?   So Feb 13 2011, 16:28

naja... ist ja nun nicht unbedingt ein offizieller remix, oder irre ich mich?
wenn das son bootleg - dnb-edit-ding ist muss man ja schon damit rechnen das es gelegentlich auch mal abhnaden kommen kann.

mich hat es jetzt auch nicht überrascht das sie mein teil entfernt haben.
das geschieht mir schon ganz recht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mixcloud.com/the030/
primer

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 15.12.10

BeitragThema: Re: Zensur bei Soundcloud?   So Feb 20 2011, 05:07

Also auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen, geb ich trotzdem mal verspätet meinen Senf dazu.

Was Soundcloud da tut, ist keine Zensur. Zensur ist ein politisches Verfahren zur Informationskontrolle. Wenn irgendwann mal per Gesetz Netzsperren scharfgeschaltet sind, dann ist das Zensur. Ich find's immer problematisch, wenn in gewissen Blogs immer gleich die Zensurkeule geschwungen wird und frag mich dann immer, was Leute wohl darüber denken würden, die unter echter Zensur zu leiden haben.

Fakt ist nunmal, dass es Urheberrechte gibt, und da diejenigen mit den Verwertungsrechten für den überwiegenden Teil der Musik da draußen in der Regel finanzstarke Großkonzerne mit Kontrollzwang sind, nutzen sie diese gesetzlich zugesicherten Rechte auch voll aus. Das muss nicht heißen, dass ich gut finde, was da passiert. Aber zu erwarten, dass eine Plattform wie Soundcloud, die ja letztlich auch Geld verdienen will, sich gegen diejenigen auflehnt, die klar definierte Rechtsansprüche haben, wäre wohl etwas zu viel.

Für Soundcloud habe ich erstmal Verständnis, weil ansonsten sie letztlich selbst diejenigen wären, die den Kopf hin- und das Portemonnaie aufhalten müssten, wenn sie dulden, dass wir Material verbreiten, für das wir keine Vervielfältigungsrechte haben.

Man muss da einfach auch mal ehrlich sein. Wer einen Mix irgendwo online stellt und dafür keine Abgaben zahlt, weiß eigentlich, was er da tut und sollte auch damit rechnen, dass das nicht immer gut geht. Mir persönlich ist es da lieber, wenn da vorher irgendein Bot übers File läuft und das ganze vorher auffliegt, als wenn dann irgendwann 'ne Rechnung vom Anwalt von Sony oder wem auch immer ins Haus flattert.


Schade isses schon, vor allem werde ich die einen oder anderen Mashups vermissen. Für Mixe gibt's genügend Möglichkeiten. Vielleicht gibt's ja jetzt etwas Aufwind für Mixcloud, das fristet bisher ja eher ein Schattendasein. Könnte sich ändern. Die behaupten ja, sie zahlen selbst Abgaben für die Form der Verbreitung, die über ihre Plattform passiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zensur bei Soundcloud?   

Nach oben Nach unten
 
Zensur bei Soundcloud?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Spektrum :: News-
Gehe zu: