StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Doc H

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 17.04.11
Alter : 29
Ort : Münster

BeitragThema: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   Sa Jul 14 2012, 05:12

Haben einige sicher schon mitbekommen, das kursiert ja seit zwei Wochen im Netz:

http://www.guycalledgerald.com/blog/message-to-rat-head/

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
the030

avatar

Anzahl der Beiträge : 992
Anmeldedatum : 03.11.10
Alter : 34

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   Sa Jul 14 2012, 06:59

glücklicher weise ist das thema schon wieder durch. aber agcg hat ganz schön daneben gelegen.
pfui pfui pfui.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mixcloud.com/the030/
Bosi

avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 31.10.10
Alter : 30
Ort : Köln

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   Sa Jul 14 2012, 12:47

was wie wo? drama um althase vs. populärer dj oder was?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seven

avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 20.11.10
Ort : Mittendrin

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   So Jul 15 2012, 03:06

Oha...
Ich finds immer wieder wunderlich, wie sehr die Diskussionen ausarten, wenn auch nur der Hauch eines Verdachtes entsteht, dass man etwas Antisemitisches gesagt haben könnte.
Da werden harmlose Nebensätze zum aufgebauschten Politikum und alle plustern sich auf und zeigen mit dem Finger und kreischen durcheinander in wilder Kakophonie.

Einerseits verständlich für den, der mal n Geschichtsbuch in der Hand hatte.
Andererseits hoffnungslos rückständig.

Wir sind mittlerweile bei ganz anderen politischen Problemen angekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
the030

avatar

Anzahl der Beiträge : 992
Anmeldedatum : 03.11.10
Alter : 34

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   So Jul 15 2012, 06:18

Seven schrieb:
Oha...
Ich finds immer wieder wunderlich, wie sehr die Diskussionen ausarten, wenn auch nur der Hauch eines Verdachtes entsteht, dass man etwas Antisemitisches gesagt haben könnte.
Da werden harmlose Nebensätze zum aufgebauschten Politikum
scheißegal ob das nebensätze sind. mit mehr verstand lässt man sowas nicht vom stapel.
ausserdem geht es dabei nicht um grammatik. und wenn dann wird aus einem nebensatz auch mal ein hauptsatz.

Rolling Eyes








Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mixcloud.com/the030/
Seven

avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 20.11.10
Ort : Mittendrin

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   So Jul 15 2012, 07:10

Gemach Gemach !
Ich wollte jene Debatte jetzt eigentlich nicht importieren... und ich will den Typen doch auch gar nicht verteidigen.
Daher: Sorry, hätte ich anders formulieren können.

Etwas mehr Gelassenheit mit der Thematik fänd ich aber schon ganz gut.
Das würde ja noch lange nicht bedeuten, dass man die Dinge nicht ernst nimmt.

Ich wundere mich eben darüber, dass bei manchen fernen Themen der allgemeine Pulsschlag sofort hochgeht, währenddessen bei Dingen, die vor unserer Nase passieren und uns bei Weitem mehr betreffen, völlige Teilnahmslosigkeit vorherrscht.
Vielleicht bin ich zu dämlich für diese Gesellschaft, aber wundern darf ich mich doch noch, oder ?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
the030

avatar

Anzahl der Beiträge : 992
Anmeldedatum : 03.11.10
Alter : 34

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   So Jul 15 2012, 07:31

Seven schrieb:
Gemach Gemach !
Ich wollte jene Debatte jetzt eigentlich nicht importieren... und ich will den Typen doch auch gar nicht verteidigen.
Daher: Sorry, hätte ich anders formulieren können.

Etwas mehr Gelassenheit mit der Thematik fänd ich aber schon ganz gut.
Das würde ja noch lange nicht bedeuten, dass man die Dinge nicht ernst nimmt.

Ich wundere mich eben darüber, dass bei manchen fernen Themen der allgemeine Pulsschlag sofort hochgeht, währenddessen bei Dingen, die vor unserer Nase passieren und uns bei Weitem mehr betreffen, völlige Teilnahmslosigkeit vorherrscht.
Vielleicht bin ich zu dämlich für diese Gesellschaft, aber wundern darf ich mich doch noch, oder ?!

das darfst du sehr gern. Very Happy
lassen wir das. deadmau5 war nie relevant und agcg ist es nun auch nicht mehr.

ein weiteres indiz dafür das dieses jahr die erde untergeht.
ich sollte noch ein paar handfeuerwaffen und dosen-mandarinen kaufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.mixcloud.com/the030/
Steffi THW

avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 02.11.10
Ort : Frankfurt am Meer

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   Mi Jul 18 2012, 12:34

So. Zurück aus der Versenkung meld ich mich hier auch mal zu Wort, weil das in der Tat ein sehr interessantes Thema ist.
Die zwei Besten Artikel/Blogbeiträge, die ich darüber las sind hier:

Dancing Astonaut

Schönste Stelle ganz klar: "Don’t be afraid to play a song that you released in 2011, 2010, or 1995 for that matter. Don’t be afraid to play a new song from an up-and-comer that has the potential to make people “go bananas.” Don’t be afraid to omit your latest single for once. Don’t be afraid to leave us wanting more. If you do, we’ll keep coming back for it."
Scheint von jemandem geschrieben zu sein, der nicht in Clubs geht, sondern eher zu Raves. Und das wahrscheinlich auch noch nicht all zu lange, "EDM" und so. Vielleicht sind die Kids ja doch alright?

Hot Water Inc

Als ich den gelesen hab, sind mir fast die Tränen gekommen. Kerri Mason schreibt da, was ich schon immer mal sagen wollte.
"I hope you get to have the dancefloor experience I had hundreds of times even once, with a DJ who speaks to you, your personality, your musical history – and who helps to show you your musical future. That’s what a DJ can do. Go find yours. S/he’s out there."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
mR_BLACk

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 41
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   Do Jul 19 2012, 03:15

Seven schrieb:
Oha...
Ich finds immer wieder wunderlich, wie sehr die Diskussionen ausarten, wenn auch nur der Hauch eines Verdachtes entsteht, dass man etwas Antisemitisches gesagt haben könnte.
Da werden harmlose Nebensätze zum aufgebauschten Politikum und alle plustern sich auf und zeigen mit dem Finger und kreischen durcheinander in wilder Kakophonie.

Einerseits verständlich für den, der mal n Geschichtsbuch in der Hand hatte.
Andererseits hoffnungslos rückständig.

Wir sind mittlerweile bei ganz anderen politischen Problemen angekommen.

seh ich ganz genau so! wer israel kritisiert ist automatisch antisemit und ist als solcher vollkommen untragbar bzw. sollte man sich von solchen holocaustleugnern keine musik mehr anhören, das ist quasi genauso böse wie störkraft oder landser zu hören.
ich fand den satz mit den palästinensern zwar merkwürdig, aber die politische dimension wurde mir erst durch die kommentare ersichtlich. ich wußte bisher nicht, daß deadmau5 jude ist (oder israeli, konvertierter oder whatever...) aber das ist mir eigentlich auch pupe, da mich seine musik sowieso nicht anspricht und darum gehts mir hauptsächlich bei musikern. wo der herkommt spielt für mich keine rolle. dann müßte ich ja eigentlich auch sofort aufhören mir lieder von russischen artists zu kaufen, die kommen ja schließlich aus nem schurkenstaat der gerade die böse syrische regierung schützt.

sollte ich an dieser stelle zu meiner verteidigung anführen, daß ich schonmal in israel gewesen bin, das land und die leute die ich dort kennengelernt habe sehr schätze und kein abbonent der jungen freiheit bin? ich hoffe nicht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht   

Nach oben Nach unten
 
A Guy Called Gerald stutzt Deadmau5 zurecht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Spektrum :: News-
Gehe zu: